Heißluftgebläse zum Entfernen von Kerzenwachs

Heißluftgebläse zum Entfernen von Kerzenwachs

46,79  € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 6 Werktage

  • GD1400-DE
Heißluftgebläse Anwendungsmöglichkeiten: Kerzenwachs entfernen Unkraut vor Kirche... mehr
Produktinformationen "Heißluftgebläse zum Entfernen von Kerzenwachs"

Heißluftgebläse

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Kerzenwachs entfernen
  • Unkraut vor Kirche entfernen
  • Entfachen des Osterfeuers
  • Ablösen von fensterbildern im Kindergartenbereich
  • Entfernen von alter Farbe vor Neuanstrich

Ausstattung:

  • über Stufenschalter regulierbar
  • für Anwendungen bis 500°C
  • ergonomischer Handgriff
  • belastbares Gummikabel
  • geringes Gewicht: 550 g
  • für Netzanschluss: 230-240 V
  • Maße: 230 x 195 x 75 mm (L x B x H)

Schluss mit lästigen Kerzenresten auf Leuchtern!

Auf völlig natürliche Weise und ganz ohne Chemikalien lassen sich von nun an lästige Kerzenreste auf Leuchtern oder Gewebe mühelos entfernen. Dank unseres neuartigen Heißluftgebläse sparen Sie sich einen Menge Arbeit in und rund um die Kirche: das Heißluftgebläse kann nicht nur Kerzenwachs, sondern auch Unkraut vor der Kirche oder Friedhofsanlagen entfernen und mühelos zuvor aufgeklebte Fensterbilder im Kindergartenbereich ablösen.
Und nicht nur das! Auch zum Entfachen des Osterfeuers leistet Ihnen unser Heißluftgebläse wertvolle Dienste.

Um optimale Erfolge zu erzielen, bitten wir zuvor die Gebrauchsanleitung zu lesen. Da das Heißluftgebläse bis zu einer Temperatur von 500°C aufgehitzt werden kann, ist der Gebrauch des Heißluftgebläses durch Kinder nicht zu empfehlen!

Weiterführende Links zu "Heißluftgebläse zum Entfernen von Kerzenwachs"
Unser Kommentar zu "Heißluftgebläse zum Entfernen von Kerzenwachs"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Heißluftgebläse zum Entfernen von Kerzenwachs"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kritiken oder Anregungen?
Bewerten Sie diesen Artikel