Heilige Elisabeth: nach Riemenschneider

Heilige Elisabeth: nach Riemenschneider

ab 298,00  € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe

  • FW3100-DE
Heiligenfigur: Heilige Elisabeth nach Riemenschneider holzgeschnitzt coloriert... mehr
Produktinformationen "Heilige Elisabeth: nach Riemenschneider"

Heiligenfigur: Heilige Elisabeth

  • nach Riemenschneider
  • holzgeschnitzt
  • coloriert
  • lieferbare Größen:
    30 cm
    40 cm
    60 cm
    80 cm

Nach dem Vorbild der Heiligen Elisabeth von Tilman Riemenschneider (15. Jhr.) wurde diese Heiligenfigur geschnitzt. Riemenschneiders Skupturen zeichnen sich durch besonders ausdrucksstarke Gesichter und durch detaillierte Kompositionen mit reichem Faltenwurf aus. Farbenprächtig ausgearbeitet präsentiert sich diese Figur in einer colorierten Fassung. Der Krug als Attribut der Heiligen Elisabeth ist Sinnbild für die Fürsorge und Versorgung von Bedürftigen.

Zur Geschichte:

 Die Heilige Elisabeth, Tochter des ungarischen Königs Andreas II. und Gertrud von Andechs, wurde schon als Kind mit dem zukünftigen Herrscher Ludwig von Thüringen, verlobt. Bereits wenige Jahre nach der Hochzeit fiel ihr Mann auf dem Kreuzzug Friedrichs II. Elisabeth wurde daraufhin vom Hof vestoßen und widmete sich in aufopfernder Weise den Alten und Kranken; völlig entkräftet starb sie bereits im jungen Alter von nur 24 Jahren. Vier Jahre nach ihrem Tod wurde sie von Papst Gregor IX. heiliggesprochen. Ihr Namenstag ist der 19. November. Sie ist Patronin der Bäcker, Witwen, Waisen und der unschuldig Verfolgten. Eine unüberschaubare Anzahl von Institutionen, Vereinen u.a. aus dem Bereich der Krankenpflege hat sich die Heilige Elisabeth zum Vorbild genommen. Zum Andenken an Ihre selbstlose Liebe wird dort ihre Figur gerne aufgestellt.

Weiterführende Links zu "Heilige Elisabeth: nach Riemenschneider"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Heilige Elisabeth: nach Riemenschneider"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kritiken oder Anregungen?
Bewerten Sie diesen Artikel